Unser Logo
Projektpreisträger 2011: Bündnis für Demokratie und Toleranz

Lernen und Arbeiten im ehemaligen KZ-Sachsenhausen

21. November 2011

In diesem Jahr fand zum 18. Mal die Projektfahrt Lernen und Arbeiten im ehemaligen KZ-Sachsenhausen statt, zum letzten Mal unter der Leitung von Herrn Gries und Herrn Herbst, den Vätern des Projekts. Im nächsten Jahr wird Frau Graf die Projektleitung übernehmen.

Schülerfoto von der Projektfahrt 2011

„gemeinsam der zukünftigen Vergangenheit begegnen“

Wir waren (vom 18.09 bis 23.09.2011) mit 19 Auszubildenden aus 6 Gewerken (Gebäudereiniger, Straßenbauer, Fliesenleger, Zimmerer, Tischler und Holzmechaniker ) und einigen Lehrkräften aus Schule und Handwerk sowie auch ehrenamtlichen Begleitern in der Gedenkstätte und dem Museum Sachsenhausen (in der Stadt Oranienburg bei Berlin), um unter dem Projektthema Lernen und Arbeiten im ehemaligen KZ-Sachsenhausen in einer Arbeitswoche ein Stück Geschichte kennenzulernen und zu bearbeiten.

Den Projektbericht können Sie hier herunterladen: Projektbericht Sachsenhausen 2011 (PDF, 14MB)