Unser Logo

„Alle Jahre wieder…“

Der Berufs- & Studienorientierungstag hat wieder vielfältige Perspektiven aufgezeigt

20. Februar 2015

Studien- u. Berufsorientierungstag

Am Donnerstag, 29.01.15, fand für ca. 150 SchülerInnen der Vollzeitbildungsgänge FOS und BGy ein Informationstag über die Möglichkeiten nach dem Abschluss der Schule statt.

Zum ersten Mal war im Kanon der Institutionen auch die Hochschule für Künste vertreten. Die Professorin Heike Kati Barath stellte die HfK mit ihrem vielfältigen Angebot und ihrem besonderen architektonischen Flair vor, sprach aber insbesondere aus der Sicht der „freien Kunst“ über Studien- und Berufsbedingungen. Die SchülerInnen konnten einen lebendigen und fachkundigen Einblick in die Chancen und Herausforderungen dieses besonderen Berufsweges gewinnen.

Weiterhin waren die Universität Bremen, die Hochschule mit den Studiengängen Architektur und Bauingenieurwesen, die Agentur für Arbeit mit den Schwerpunkten Duales Studium und Ausbildung sowie das ServiceBureau Jugendinformation mit „Wege ins Ausland“ vertreten.

Die insgesamt 9 Vorträge wurden ergänzt durch Angebote zur Einzelberatung, die in großen Teilen auf lebhaftes Interesse bei den SchülerInnen trafen.

Wie schon in den letzten Jahren waren die Rückmeldungen der ReferentInnen sehr positiv, sie beschreiben unsere Schülerschaft als „ungewöhnlich freundlich und sehr aufgeschlossen“, „interessiert und gut vorinformiert“ und wollen gern im nächsten Jahr wiederkommen, was uns natürlich beides sehr freut!

Darüber hinaus ergeben sich aus der langjährigen guten Zusammenarbeit auch weitere Möglichkeiten zur Kooperation und Unterstützung der SchülerInnen bei Fragen zu ihrer Berufsplanung, Praktika oder „Schnupperstudien“. Gern kann ich die Kontakte an interessierte SchülerInnen vermitteln!

Ursula Pickener