Unser Logo

Projektprüfung und Wettbewerb „überDACHt“ der Landesingenieurkammer.
Vier Preise für SchülerInnen des Berufliches Gymnasiums, Profil Architektur/Bautechnik!

3. Mail 2016

Verschiedene Landesingenieurkammern loben jährlich Schülerwettbewerbe aus, um das Interesse der Schüler an Konstruktion und nicht zuletzt am Beruf des Bauingenieurs zu wecken. Seit dem letzten Jahr beteiligt sich auch die Landesingenieurkammer Bremen daran, in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft der Senatorin für Kinder und Bildung, Frau Dr. Bogedan. An dem Wettbewerb „überDACHt“ nahmen 160 Schüler aus elf verschiedenen Schulen teil und am 11. März 2016 fand die Preisverleihung in der Hochschule Bremen statt. In einem feierlichen Rahmen wurden vom Kammerpräsidenten Herrn Dipl.-Ing Torsten Sasse und von Herrn Michael Huesmann, dem Abteilungsleiter Bildung der Schirmherrin, die Preise verliehen. Der 2., 3., 4., und 5. Preis der Altersgruppe ab Klasse 9 wurde den Schülerinnen und Schülern des Beruflichen Gymnasiums, Profil Architektur/Bautechnik, für ihre Beiträge übergeben.

Aufgabe des Wettbewerbs war der Entwurf und Modellbau einer Dachkonstruktion über die Zuschauerbühne eines Fußballstadions, die eine Last von 250 g tragen können sollte.

Die TeilnehmerInnen des Profils Architektur/Bautechnik der Q1-Phase entwickelten zum Teil selbsttragende Schalenkonstruktionen, im Wesentlichen aus den Materialien Papier, Kleister und Draht. Als Vorbild hinsichtlich des Kräfteverlaufs und des äußeren Erscheinungsbildes dienten die Schalenbauten des Bauingenieurs Ulrich Müther (1934 – 2007), der unter anderem durch den sogenannten „Teepott“ in Warnemünde bekannt wurde.

Die Schülerinnen und Schüler verbanden die Teilnahme an dem Wettbewerb mit der Projektprüfung in der Q1-Phase und fertigen zudem eine theoretische Ausarbeitung zu dem konstruktiven Entwurf an. Die Projektarbeiten wurden öffentlich am Schulzentrum vorgestellt, Eltern, Bekannte und Freunde hatten so Gelegenheit, die Ergebnisse der Projektarbeiten bei einer Präsentation am Abend zu bestaunen.

Bereitgestelltes Foto

Anika und Rümeysa

Bereitgestelltes Foto

Bilal und Marco


Bereitgestelltes Foto

Julian und Johannes

Bereitgestelltes Foto

Modell Hyper 5.Preis


Bereitgestelltes Foto

Modell Rümani 3.Preis

Bereitgestelltes Foto

Modell Weserwellen 4.Preis


Bereitgestelltes Foto

Niklas

Bereitgestelltes Foto

Niklas und Jurina 2.Preis


Bereitgestelltes Foto

Dipl.-Ing Torsten Sasse, Kammerpräsident und Michael Huesmann, Abteilungsleiter Bildung der Senatorin für Kinder und Bildung verleihen an der Hochschule Bremen die Preise und Urkunden.

Bereitgestelltes Foto

Dipl.-Ing Torsten Sasse, Kammerpräsident und Michael Huesmann, Abteilungsleiter Bildung der Senatorin für Kinder und Bildung verleihen an der Hochschule Bremen die Preise und Urkunden.


Bereitgestelltes Foto

Dipl.-Ing Torsten Sasse, Kammerpräsident und Michael Huesmann, Abteilungsleiter Bildung der Senatorin für Kinder und Bildung verleihen an der Hochschule Bremen die Preise und Urkunden.

Bereitgestelltes Foto

Dipl.-Ing Torsten Sasse, Kammerpräsident und Michael Huesmann, Abteilungsleiter Bildung der Senatorin für Kinder und Bildung verleihen an der Hochschule Bremen die Preise und Urkunden.


Bereitgestelltes Foto

... und noch ein Preis!